Monday Moves: Plyometrics/ Plyometrische Übungen

1186230_359691547495280_1273318249_n.jpg

Plyometrics are a fun way to be fit, increase cardio-vascular capacity and increase speed and agility especially for runners. In this exercise, you position yourself in front of a step (start with a lower step and later on use a higher one) and bring the balls of your feet up onto it as fast as you can, alternating. Make sure that with each motion of the foot, the opposing arm comes up as well. Make it dynamic and do 3 sets of 24 repetitions (12 for each foot). Also note: this is not a jump- the foot that stays on the ground doesn't lift off. Plyometrische Übungen machen Spass und machen fit, sie erhöhen die Kapazität des Herz-Lungensystems und helfen die Geschwindigkeit und Beweglichkeit von Athleten zu verbessern, vor allem von Läufern. In dieser Übung, stell dich vor eine Stufe (beginne mit einer niedrigeren und arbeite dich zu einer höheren vor) und bringe den Fussballen abwechselnd so schnell wie möglich an die Kante der Stufe. Achte darauf dass mit jeder Fussbewegung der entgegegesetzte Arm mit nach oben schnellt. Bewege dich dynamisch und beginne mit 3 Sets von jeweils 24 Wiederholungen (12 mit dem jeweiligen Fuss). Vorsicht: diese Übung ist kein Sprung. Der Fuss der am Boden bleibt wird nicht mit nach oben gezogen.