Tasty Tuesday: Kale & Coconut/ Grünkohl & Kokosnuss

photo-44.jpg

A simple yet yummy recipe as a side dish or a main course. I like to buy the kale pre-washed and bagged and make a big batch of this. Spread the kale out on an oven tray after massaging it in some sesame oil. Set the oven to 300-350 F and bake for about 15 minutes. Make sure to check on it and maybe toss some more in between. Towards the end add some coconut flakes. I use Trader Joe's Roasted Coconut Flakes. Take the mixture out of the oven and toss in about 3 tablespoons of soy sauce or more if you like it. Enjoy!For an extra kick and some grains you can add some cooked barley and have a delicious vegetarian dish. Ein sehr einfaches und extrem leckeres Rezept das man als Vorspeise oder Hauptspeise geniessen kann. Ich kaufe den Grünkohl gerne vorgewaschen in der Tüte und verarbeite die ganze Tüte auf einmal. Verwende Sesamöl und massiere es in den Grünkohl. Richte die Blätter auf einem Ofenblech an und backe sie bei ca. 180 Grad für etwa 15 Minuten. Achte darauf dass die Blätter nicht anbrennen. Gegen Ende kannst du die Kokosnussraspeln hinzufügen. Ich verwende hier in den USA Trader Joe's Roasted Coconut Flakes. Nimm die Mischung aus dem Ofen und mische sie in einer Schüssel mit ca. 3 Esslöffeln Soja Sauce oder ein wenig mehr falls du das magst. Lecker! Für einen extra Kick und ein ganzheitliches vegetarisches Mahl, kannst du noch gekochte Gerste hinzufügen.