Tasty Tuesday: Turmeric Honey Iced Tea/ Kurkuma Honig Tee

photo-47.jpg

I love tea! But let's be honest in the summer we usually tend to drink fresher things. So I came up with this iced tea recipe to bid summer farewell and welcome fall. The honey is soothing and local honey will help you keep seasonal allergies in check and turmeric is 2013's wonder spice. It boosts your immune system, reduces your cholesterol, improves digestion, it can help control diabetes, prevent cancer and heals wounds. Boom! For the recipe I like to use loose tea (2 tsp), either Darjeeling as I did or if you don't like caffeinated teas, use Rooibos tea, a pinch of turmeric, 1-2 tsp of honey. Brew it, steep it and then cool it down with ice cubes. Enjoy!

Ich liebe Tee. Aber im Sommer war es hier in New York so heiss dass mir meist nach etwas frischeren Getränken war. Aber nun habe ich dieses Rezept ausprobiert um den Sommer artgerecht zu verabschieden und den Herbst standesgemäss zu begrüssen. Der Honig vor allem wenn er aus der eigenen Region ist, kann mit Allergien helfen und Kurkuma scheint das Wundermittel des jahres 2013 zu sein. Es hilft das Immunsystem zu stärken, senkt den Cholesterinspiegel, hilft mit der Verdauung, kann mit Diabetes helfen, Krebs verhindern und heilt Wunden. Ich habs euch doch gesagt!

Um den Tee zu zu bereiten, verwende ich gerne losen Tee (2 Teelöffel) entweder Darjeeling oder Teein frei Roibusch Tee, eine Prise Kurkuma, 1-2 Teelöffel Honig. Lass den Tee eine Weile ziehen, und kühle ihn mit Eiswürfeln ab. Lecker!